Die als HO-Trainerinnen tätigen Familienpflegerinnen verfügen neben ihrer Qualifikation als Familienpflegerin über eine besondere Qualifizierung nach den Richtlinien des Deutschen Caritasverbands e.V. in folgenden Bereichen:

  • HOT – das HaushaltsOrganisationsTraining® (Einführung)
  • HOT – Methodentraining
  • Kooperation mit anderen Diensten
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Haushalten und Umgang mit Geld
  • Professionelles Fallverstehen
  • Rolle als Helferin im System Familie
  • Umgang mit psychisch Kranken
  • Dokumentation
aus den Arbeitsmateralien vom Charitasverband